• sweetnsblog

Zwetschgenkuchen mit Quark-Öl-Teig

Enjoy live, eat cake!

Rezepte mit Zwetschgen gibt es schon einige auf unserem Sweet N´s Blog.

Was noch fehlte ist eins mit einem Quark-Öl-Teig. Ein tolles einfaches Rezept und ruckzuck gemacht. Lasst es euch schmecken. ❦


#zwetschgenkuchen #quarkölteig #zwetschgenzeit



Ihr benötigt folgende Zutaten


600 g Zwetschgen

150 g Quark

80 ml Milch

80 ml Öl (z.B. Sonnenblumenöl oder Rapsöl)

80 g Zucker

1 Päckchen Bourbon Vanillezucker

1 Prise Salz

1 Päckchen Backpulver

300 g Mehl

Zucker und Zimt zum bestreuen


Zubereitungszeit 15 Minuten

Backzeit 20 - 30 Minuten


los geht´s


Backofen auf 200 Grad Ober- Unterhitze vorheizen. Die Zwetschgen waschen, den Kern entfernen und die Hälften mit dem Messer einschlitzen.

Nun geht´s ran an den Teig...

Hierfür die restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Knethaken durchkneten.


Eine Auflaufform oder Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig darauf verteilen. Funktioniert am besten mit einem kleinen Roller für Backformen. Mit den Händen geht es natürlich auch. Mehl nicht vergessen, sonst bleibt der Teig an Roller oder Händen kleben!


Zwetschgen auf dem Teig verteilen und für ca. 25 Minuten backen.

Den noch warmen Kuchen mit Zucker und Zimt bestreuen. ♥


Guten Appetit!





29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen