• sweetnsblog

Vanilleeis

Wenn es draußen heiß ist was gibt es da besseres als eine Kugel Eis?! ... oder auch zwei oder drei...

Wichtig ist es, es schnell zu genießen, sonst ist es weggeschmolzen. Wir haben es in kleinen Schoko-Cups serviert (für den zusätzlichen Schoko-Kick) oder klassisch in der Eistüte. Unsere Lieblingskombination ist mit frischen Früchten serviert. ♡


#Vanilleeis



Für dieses Vanilleeis benötigt ihr eine Eismaschine


Zutaten


3 Eigelb

1 Vanilleschote

100 g Zucker

200 g Sahne

250 g Vollmilch


Zubereitungszeit 30 Minuten

Kühlzeit mindestens 30 Minuten


Ergibt etwa 500 ml Vanilleeis





Los geht´s


Das Mark der Vanilleschote herauskratzen und zusammen mit dem Eigelb und dem Zucker cremig aufschlagen.


Die Milch zusammen mit der ausgekratzten Vanilleschote in einem Topf erhitzen.

Nicht kochen lassen!

Die Eigelb Mischung langsam hinzufügen und bei mittlerer Hitze rühren, rühren, rühren. Wenn die Masse etwas cremiger wird vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Wenn es mal schneller gehen soll, stellt den Topf ins Eiswasser. So ist die Masse ruck zuck abgekühlt.


Die Sahne steif schlagen und unter die abgekühlte Masse heben. In die bereits eingeschaltete Eismaschine geben und kühlen lassen.


Serviert mit frischen Fürchten, Krokant oder bunten Zuckerstreuseln ein kleines

Träumchen! ❣



11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen