• sweetnsblog

Schokoladenkuchen

Leckerschmecker Schokoladenkuchen, mit einer leichten Creme aus griechischem Joghurt, und Schokolade, gefüllt mit frischen Erdbeeren. Ein klassischer Schokokuchen der leicht gelingt. Wir haben ihn zu einem besonderen Anlass, HIPP HIPP HURRA 40, für einen besonderen Mensch gebacken.

Die Erdbeeren lassen sich ganz leicht mit anderem Obst wie Himbeeren, Blaubeeren oder Brombeeren ersetzen.

Das Rezept haben wir aus London mitgebracht. Probiert es aus, ihr werdet überrascht sein wie lecker die Kombination aus Joghurt und Schoki schmeckt.


#oldfashionedchocolatecake






für diesen Kuchen braucht ihr:


250 g Mehl plus etwas Mehl für die Form

380 g Zucker

100 g Kakaopulver (Backkakao)

1 1/2 TL Backpulver

1 1/2 TL Natron

1 Prise Salz

2 Eier (Größe L)

225 ml Buttermilch

125 ml Öl (Sonnenblumenöl)

2 TL Vanille Extrakt oder 2 TL Vanillezucker

240 ml heißes Wasser

200 g Erdbeeren


für das Schoko Frosting braucht ihr:


150 g dunkle Schokolade

280 g griechischer Joghurt

Zubereitungszeit 40 Minuten

Backzeit ca. 30-35 Minuten




Uns so gehts...


Backofen auf 180 Grad vorheizen. Zwei runde Springformen á 23 cm mit Butter ausfetten und danach mit Mehl bestäuben und die Reste ausklopfen.

Zucker, Mehl, Kakao, Backpulver, Natron und Salz miteinander vermengen. Eier, Buttermilch, Öl und Vanille Extrakt hinzufügen. Für zwei Minuten glatt rühren. Das heiße Wasser nach und nach hinzufügen, allerdings nur solange bis der Teig glatt ist.




















Den Teig in die vorbereiteten Springformen aufteilen und glatt streichen. Für ca. 30 bis 35 Minuten backen. Macht zur Sicherheit eine Stäbchenprobe. Die Springformen aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter für ca. 10 Minuten auskühlen lassen. Vorsichtig die Ränder mit einem scharfen Messer lösen und die Böden nochmals vollständig auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen und vierteln.


Für das Frosting, Schokolade im heißen Wasserbad langsam schmelzen. Auf die Seite stellen und für 5 Minuten abkühlen lassen.

Die Hälfte des Joghurts auf den ausgekühlten Boden streichen und die Erdbeeren darauf verteilen. Die andere Hälfte des Joghurts unter die Schokolade heben und vermengen. Vorsichtig den anderen Boden auf die Joghurt-Erdbeer-Mischung legen.

Mit dem restlichen Schoko- Frosting den Kuchen komplett bestreichen.





















Wer möchte kann den Kuchen noch mit bunten Zuckersteuseln verzieren. Und egal welchen Geburtstag ihr feiert, eine Kerze ist immer etwas tolles. Lasst ihn euch schmecken დ





60 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen