• sweetnsblog

Schoko-Mohn Muffins mit Johannisbeeren

Muffins gehen einfach immer, oder? Heute haben wir ein Rezept mit Schokolade, Mohn und Johannisbeeren.

Die Kombination mit den säuerlichen Beeren ist total erfrischend. Die Muffins sind nicht zu süß und schnell zubereitet.


#muffins #johannisbeeren #beerenzeit





Zutaten


300 g rote und schwarze Johannisbeeren

100 g Zartbitterschokolade

125 g Butter

150 g brauner Rohrzucker

90 g Mehl

75 g gemahlener Mohn

1 El echtes Kakaopulver

1 Tl Backpulver

3 Eier

Butter und Mehl für die Förmchen


Zubereitungszeit 30 Minuten

Backzeit 20 - 25 Minuten


Zubereitung


Die Muffinförmchen ausbuttern und mit Mehl bestäuben.


Johannisbeeren mit einer Gabel von den Rispen entfernen.


Die Schokolade in Stücke schneiden und über einem heißen Wasserbad zum schmelzen bringen. Butter hinzugeben und ebenfalls schmelzen lassen.


Nun den Rohrzucker unterrühren und alles in eine Rührschüssel geben und etwa 10 Minuten abkühlen lassen. 


Ofen auf 200 Grad Ober- Unterhitze vorheizen.


Die restlichen Zutaten zu der Schokoladenmischung geben und zu einem glatten Teig verrühren.


Etwa 2/3 der Johannisbeeren vorsichtig unterheben.


Den Teig in die Muffin-Mulden füllen und mit den übrigen Johannisbeeren bestreuen.


Auf der mittleren Schiene 20 – 25 Minuten backen.


Gut auskühlen lassen und reinbeißen ❥




143 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen