• sweetnsblog

schnelles Kirsch-Tiramisu

Leckere Creme gefüllt mit noch leckeren Kirschen. In Kombination mit knackigem Löffelbiscuit der mit Espresso beträufelt wird. Fast fertig ist unser schnelles Kirsch-Tiramisu das ohne Ei auskommt.

Wir haben mal eine andere Form verwendet, ihr könnt das Tiramisu aber natürlich auch in einer ganz normalen Form schichten.

Viel Spaß beim ausprobieren und genießen ❤️

Falls ihr dieses oder ein anderes Rezept ausprobiert, würden wir uns über ein Kommentar oder Foto auf Instagram freuen. Vergesst nicht uns mit #sweetnsblog oder @sweetnsblog zu markieren, damit wir es nicht verpassen!



#Tiramisu #Kirschtiramisu #Kirschzeit #Kirschrezepte #sweetnsblog #schnellerezepte #einfacherezepte








Zutaten

250 g Kirschen, entkernt

250 g Mascarpone

1 Becher Sahne

40 g Puderzucker

Abrieb einer halben Bio-Orange

Abrieb einer halben Bio-Zitrone

1 Esslöffel Kirschlikör

1 Päckchen Sahnesteif

200 g Löffelbiskuit

1 kleine Tasse kalter Espresso

etwas Kakaopulver


Zubereitungszeit 20 Minuten

Kühlzeit mindestens 1 Stunde




Los geht´s


Kirschen waschen und entkernen. Eine Form mit Löffelbiskuit auslegen und den kalten Espresso darüber verteilen.

Die Sahne mit einem Päckchen Sahnesteif steif schlagen. Puderzucker und Mascarpone unterrühren. Abrieb der Orange und Zitrone sowie den Kirschlikör untermischen.


Eine dünne Schicht der Creme über dem Löffelbiskuit verteilen. die Hälfte der Kirschen drauf verteilen. Mit der Creme bedecken, restlichen Kirschen darauf verteilen und mit der restlichen Sahne-Mascarpone Creme bedecken.


So gut wie fertig! Kalt stellen und kurz vor dem Verzehr mit Kakao bestäuben. ❣






25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Aprikosenknödel