• sweetnsblog

Monster Muffins

Halloween steht vor der Tür und wir haben hier noch ein last Minute Rezept für dich. Unsere Monster Muffins sind perfekt für jede Halloween Party!

Die Schokoladen-Walnuss Muffins sind super saftig. Das Topping ist ein klassisches Frischkäse-Frosting, dass wir mit Lebensmittelfarbe eingefärbt haben. Wer nicht alle Farben parat hat, kann natürlich auch mixen. Wir hatten kein Grün zur Hand und haben hierfür einfach Blau und Gelb gemischt. Wer kein Lila hat, mischt Blau und Rot.

Zum Schluss nur noch mit den Zuckeraugen verzieren und fertig sind die Monster Muffins.


Happy Halloween 👻


#halloween #halloweenrezepte #rezeptezuhalloween #cupcakes #halloweencupcakes #sweetnsblog #hierwirdgebacken








Diese Zutaten benötigst Du für ein Muffinblech


150 g Mehl

100 g Zucker

100 g Butter (zimmerwarm)

1 Päckchen Backpulver

4 Eier (zimmerwarm)

200 g gemahlene Walnüsse

100 g geschmolzene Kuvertüre

50 ml Espresso oder Milch

1 Prise Salz


Für das Topping

100 g Butter, zimmerwarm

60 g Puderzucker

100 g Frischkäse

1 Teelöffel Vanillepaste

Lebensmittelfarbe

essbare Zuckeraugen



Zubereitungszeit 30 Minuten

Backzeit ca. 20 Minuten




Los geht´s


Ein Muffinblech einfetten oder Förmchen einsetzen. Backofen auf 175 Grad vorheizen.


Butter mit dem Zucker hell cremig aufschlagen. Prise Salz hinzufügen.

Die Eier werden einzeln untergerührt. Mehl mit Backpulver mischen und Löffelweise unter die Butter/Zuckermischung rühren. Dabei Espresso oder Milch hinzufügen.


Die geschmolzene, etwas abgekühlte, Kuvertüre unterrühren. Teig in die vorbereiteten Förmchen aufteilen und für ca. 20 Minuten backen.

Mit der Stäbchenprobe stellt ihr fest, ob der Teig durch ist. Bleibt kein Teig mehr daran kleben, können die Muffins aus dem Backofen zum abkühlen geholt werden.


In der Zwischenzeit wird das Frostig vorbereitet. Hierfür wird die Butter, zusammen mit dem Puderzucker, hell cremig aufgeschlagen. Frischkäse zum Schluss unterheben und nur kurz gut unterrühren. Die Hälfte des Frostings mit grüner Lebensmittelfarbe einfärben, die andere Hälfte mit Lila. Ihr könnt natürlich auch andere Farben verwenden oder die Farben mixen. (gelb + blau = grün) (blau + rot = lila)


Sobald die Muffins abgekühlt sind, kommt die Creme zum Einsatz. Diese in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und ringsherum tupfen. Die Farben können natürlich auch gemixt werden. Zum Schluss nur noch mit den Zuckeraugen verzieren. Sind die Monster Muffins nicht schaurig süß? 😈


Wir wünschen happy Halloween!!!!





Falls ihr dieses oder ein anderes Rezept ausprobiert, würden wir uns über ein Kommentar oder Foto auf Instagram freuen. Vergesst nicht uns mit #sweetnsblog oder @sweetnsblog zu markieren, damit wir es nicht verpassen!

24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen