• sweetnsblog

Kokos Tassenkuchen

Super einfach, da alles mit einer Tasse abgemessen wird. Dadurch auch super schnell. Der Kokoskuchen ist so saftig, dass er uns ein kleines "Wow" entlockt. Viel Spaß beim nachbacken. ♡



Zutaten


4 Tassen Mehl

1 1/2 Tassen Zucker 

1 1/2 Päckchen Backpulver

3 Eier

2 Tassen Buttermilch

2 Tassen Kokosraspeln

1 Prise Salz

1 Tasse Zucker

2 Becher süße Sahne


Zubereitungszeit 10 Minuten

Backzeit ca. 30 Minuten




Zubereitung für eine Fettpfanne


Mehl, Backpulver, Zucker, Eier, Buttermilch und eine Prise Salz mit einem Schneebesen eures Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten.


Den Teig in eine gefettete und mit Mehl bestäubte Fettpfanne geben. Verteilt den Teig gleichmässig.


Nun nur noch den Belag auf den Teig geben. Hierfür mischt Ihr die Kokosraspeln mit dem Zucker und verteilt ihn gleichmäßig.


Der Kokoskuchen wird bei 140 °C für ca. 30 Minuten gebacken. Aus dem Ofen nehmen und sofort 2 Becher Sahne mit einem Esslöffel gleichmäßig darüber verteilen. Kuchen komplett auskühlen lassen. ♥






146 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen