• sweetnsblog

Käsekuchen mit Beeren

Käsekuchen geht immer sagt ihr? Das sagen wir auch- wir mögen ihn in jeglicher Form. Dieses Mal haben wir ihn mit Blaubeeren und Himbeeren verfeinert, cremig und extrem fruchtig. Definitiv eine sehr leckere Käsekuchen Variante.


#Käsekuchen #käsekuchenmitbeeren #cheesecake






Zutaten

für eine 24-26 cm Springform


Für den Boden

200 g Mehl

50 g Zucker

80 g Butter, weich

1 Ei

etwas Backpulver

Für die Füllung

250 g Quark

200 g Creme Fraiche

120 g Zucker

1 Päckchen Vanillepuddingpulver zum Kochen

3 Eier


zum Beispiel...

200 g Himbeeren

150 g Blaubeeren


Puderzucker zum bestreuen

Zubereitung 30 Minuten

Backzeit ca. 25 Minuten

Los geht es ...


Backofen auf 180 Grad vorheizen.


Für den Boden Mehl, Zucker, weiche Butter in einer Schüssel vermengen, Ei unterheben und zu einem glatten Teig vermengen. Springform mit Backpapier auslegen, Seitenränder mit Butter einfetten. Teig auf einer Springform (24-26 cm) verteilen.


Für die Füllung die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Das Eigelb in einer zweiten Schüssel mit Quark, Creme Fraiche, Zucker und Vanillepuddingpulver verrühren. Dann das Eiweiß unterheben. Die Masse auf den Boden verteilen und die gewaschenen Himbeeren und Blaubeeren darauf verteilen.


Der Kuchen kommt nun für ca. 25 Minuten in den Backofen. Stäbchenprobe machen. Danach Ofen ausmachen und den Kuchen noch ein paar Minuten drin stehen lassen.

Lasst ihn, sobald ihr ihn aus dem Ofen geholt habt, vollständig abkühlen.

Mit Puderzucker bestäuben und sofort vernaschen.


Enjoy ♡





58 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen