• sweetnsblog

Granola mit Kokos Chips

Aktualisiert: Mai 12

Knusprig, nussig und angenehm süß ist unser Granola mit Kokos Chips. Das Beste ist, dass es voll von gesunden Fetten ist. Nüsse haben nämlich einen sehr hohen Nährstoffgehalt. Und das ist noch nicht alles! Ohne Zucker kommt es ebenfalls aus.

Ob ihr es mit Milch oder Joghurt genießt, ist egal. Wir empfehlen noch frische Früchte als Topping.

So startet ihr auf jeden Fall super gesund in den Tag! ❤


#granola #muesli #gesundesfruehstueck #fruehstueck #sweetnsblog #hierwirdgebacken









Zutaten


200 g Haferflocken

100 g Kokoschips

250 g Nüsse (alles was ihr mögt)

2 Esslöffel Chiasamen

1 Teelöffel Zimt

3 Esslöffel Kokosöl, geschmolzen

80 g Ahornsirup

1 Prise Meersalz


Zubereitungszeit 10 Minuten

Backzeit ca. 20 Minuten


Zubereitung


Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.


Kokosöl mit Ahornsirup vermischen. Wenn das Kokosöl nicht flüssig ist, erhitzt es kurz im Wasserbad.


Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermischen. Es sollte nichts trocken bleiben.


Die Mischung auf Eure Backbleche verteilen und für 20 Minuten in den Ofen geben. Nach der Hälfte der Backzeit durchmischen, damit alles gleichmässig braun wird.


Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.


Luftdicht verschlossen hält sich das Granola für ca. 2 - 3 Wochen. ♥







Falls ihr dieses oder ein anderes Rezept ausprobiert, würden wir uns über ein Kommentar oder Foto auf Instagram freuen. Vergesst nicht uns mit #sweetnsblog oder @sweetnsblog zu markieren, damit wir es nicht verpassen!



75 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen