• sweetnsblog

Gerolltes French Toast

Braucht ihr noch ein schnelles leckeres Rezept fürs Frühstück oder einfach für Zwischendurch?

Wie wäre es mit einem gefüllten, aufgerollten Toast? Es wird lecker mit Nutella, Banane und Erdbeeren gefüllt und in einer Hülle aus Zimt und Zucker ausgebacken.

Ihr kennt die leckere Süßigkeit vielleicht auch unter der Bezeichnung Arme Ritter.


#frenchtoast #armeritter




Für 4 Personen braucht ihr folgende Zutaten:


8 Brioche- oder Weißbrotscheiben, altbacken oder leicht geröstet

12 Erdbeeren

1 Banane

6 EL Nutella

3 EL Milch

2 Eier

100 g Zucker

1 TL Zimtpulver

4 EL Butter


Zubereitungszeit 15 Minuten

Backzeit ca. 20 Minuten



So und jetzt geht es los:


1. Die Brotscheiben nach Belieben entrinden, dann mit einem Nudelholz etwas dünner ausrollen.


2. Die Erdbeeren waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Bananen ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Brotscheiben mit Nutella bestreichen, mit Erdbeeren und Bananen belegen und zu kompakten Rollen aufrollen.


3. Die Eier in einer Schüssel mit der Milch verquirlen. Zucker und Zimt auf einen flachen Teller vermischen.


4. Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Die Brotrollen in der Eiermischung wenden, dann vorsichtig mit der Naht nach unten in die heiße Butter legen. Rundherum goldbraun braten.


5. Die gerollten French Toasts aus der Pfanne nehmen und in der Zucker-Zimt- Mischung wenden. Sofort servieren.





87 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen