• sweetnsblog

Erdnuss-Bananen-Eis

Eine unserer liebsten Kombinationen ist Erdnussbutter mit Banane, was liegt da Nahe?

Natürlich ein leckeres kühles Eis. Es erinnert geschmacklich an Urlaub und erfrischt euch wenn es heiß ist. Das Eis ist kinderleicht, mit nur wenigen Zutaten, zubereitet.

Der perfekt Start in den Sommer.

Probiert es aus, wir freuen uns über euer Feedback.

Welche Sorten mögt ihr?


#erdnussbutterbananeneis





Für dieses Rezept braucht ihre eine Eismaschine


Zutaten


2 Eier (Gr. L)

165 g Zucker

500 ml Sahne

250 ml Milch

120 g cremige Erdnussbutter

2 überreife Bananen

Saft einer Zitrone

Schokostückchen gemahlen

etwas Erdnussbutter für die Deko


ergibt etwa einen Liter


Zubereitung 15 Minuten

Kühlzeit 90 Minuten


Zubereitung


Eier ein bis zwei Minuten in einer Schlüssel schaumig schlagen. Nach und nach den Zucker einrühren und die Masse etwa eine Minute weiter schlagen, bis er sich vollständig aufgelöst hat. Sahne und Milch hinzufügen und alles gründlich miteinander verrühren.

Die Erdnussbutter nach und nach unter die Mischung rühren.

Die Mischung in die Eischmaschine geben und ca. 30 Minuten gefrieren lassen. Die Banane zerstampfen und den Zitronensaft unterrühren. Sobald die Eiscreme fest wird, ca. 3 Minuten bevor sie fertig ist, das Bananenmus hinzufügen und die Eiscreme fertig gefrieren lassen.




47 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen