• sweetnsblog

Erdbeer-Rhabarber-Galettes mit Vanille und Marzipan

Aktualisiert: Apr 15

Ursprünglich stammen diese leckeren Galettes aus der Bretagne und werden auch Buchweizenpfannkuchen genannt. Man kann sie herzhaft oder süß genießen.

Da die Erdbeersaison im vollen Gange ist und die Rhabarber Saison noch nicht vorbei, haben wir noch einige Rezepte mit dieser perfekten Mischung für euch parat.


Serviert sie noch lauwarm und mit Vanilleeis oder Sahne! #träumchen


#galettes #erdbeerrhabarber







Zutaten


Für den Teig


300 g Mehl

75 g Buchweizenmehl

160 g Süßrahmbutter

1 Prise Salz

1 Esslöffel Himbeeressig (oder normalen weißen Essig)

6 - 7 Esslöffel kaltes Wasser

70 g Zucker


Für die Füllung


300 g Rhabarber

200 g Erdbeeren

1 Päckchen Bourbon Vanillearoma

70 g Zucker

60 g Marzipan

1 Esslöffel Speisestärke

Schale einer halben Bio-Zitrone

2 Esslöffel Schlagsahne

2 Esslöffel gehobelte Mandeln

etwas mehr Zucker zum bestreuen


Zubereitungszeit 30 Minuten

Kühlzeit mindestens 1 1/2 Stunden

Backzeit 25 - 30 Minuten






und so funktioniert es...


Für den Teig Mehl, Zucker, Salz in einer Schüssel mischen. Butter in Stückchen schneiden und zufügen. Mit dem Knethaken eines Rührgerät zu einem Teig verkneten. Essig mit Wasser mischen und löffelweise so viel hinzufügen bis der Teig geschmeidig ist.

In Klarsichtfolie wickeln und für 1 1/2 Stunden kühl stellen.


Erdbeeren und Rhabarber waschen und trocknen lassen. Die Erdbeeren in Scheiben schneiden und den Rhabarber in kleine Stückchen. Zusammen mit dem Vanillearoma, Zucker, Speisestärke und Abrieb der Zitrone mischen.


Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.


Den Teig aus dem Kühlschrank holen in 8 gleich große Portionen aufteilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen (je Kreis mit ca. 15 cm Durchmesser).

Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Marzipan in Stückchen auf die ausgerollten Galettes verteilen.

Den Fruchtmix in die Mitte geben, dabei außen einen Rand von ca. 2 cm frei lassen.


Rand mit Sahne bestreichen und rundherum über die Füllung einschlagen. Leicht andrücken, sodass die Ränder nicht wieder aufgehen. Von außen ebenfalls mit Sahne bestreichen.


Nun nur noch mit etwas Zucker bestreuen und die Ränder mit den gehobelten Mandeln bekleben.


Die Erdbeer-Rhabarber Galettes werden nun für 25 - 30 Minuten gebacken.


Nach der Backzeit aus dem Ofen holen und etwas abkühlen lassen.


Am Besten serviert ihr sie, wenn sie noch leicht warm sind. Dazu passt Vanilleeis oder geschlagene Sahne. ღ





65 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen