• sweetnsblog

Double Chocolate Banana Cupcake

Aktualisiert: 13. Jan 2019

Wer sich schon immer gefragt hat woher dieser Name stammt, ursprünglich wurde der Teig in einer Tasse gebacken. Das Besondere am Cupcake ist ein Guss oder wie bei diesem leckeren Rezept eine Cremehaube.




Zutaten


Ergibt ca. 12-14 Stück


Für die Muffins

300 g Mehl

80 g Kakaopulver

1 EL Backpulver

1/2 TL Backpulver

1/4 TL Salz

2 sehr reife Bananen

100 g Butter

250 g Zucker

240 ml Buttermilch

2 große Eier

150 g dunkle Schokolade (mind. 70% Kakao)


Für die Karamellsauce

1 1/2 EL Bourbon Whiskey (Ersatzweise auch Amaretto)

2 EL Milch

3 1/2 EL Sahne

70 g Zucker

25 g Butter

1 Prise Salz


Für das Mascarpone-Topping

250 g Mascarpone

1-2 EL Puderzucker

125 g Sahne


Walnüsse für die Deko


Zubereitungszeit ca. 60 Minuten

Backzeit ca. 20 Minuten





Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Muffinblech (mit 12 Mulden) mit Papierförmchen auslegen.

Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Natron und Salz in einer Schüssel mischen. Bananen schälen und fein Musen. Die Butter schmelzen, etwas abkühlen lassen. Beides mit Zucker, Butter, Buttermilch und Eiern cremig rühren. Die trockenen Zutaten unter die nassen Zutaten mischen, aber nur so lange, bis sie sich verbunden haben.

Schokolade grob hacken und etwa drei Viertel davon unter den Teig rühren. Teig in die Muffinsförmchen bis knapp unter den Rand füllen. Übrige Schokoladenstücke über die Muffins streuen. Muffins ca. 15-20 Min. im heißen Ofen backen (unbedingt Stäbchenprobe machen).

Für die Sauce Whiskey, Milch und Sahne in einem Topf langsam erwärmen. Whiskeysahne sollte heiß sein, aber nicht kochen.

In der Zwischenzeit den Zucker in einen Topf geben, langsam und unter Sicht erhitzen, bis er schmilzt und eine goldbraune Farbe annimmt. Butter hinzufügen und umrühren, bis sie geschmolzen ist. (Vorsicht, das kann spritzen). Die heiße Whiskeysahne zugießen und alles glatt verrühren. Salz hinzufügen und die Karamellsauce in ein Glas umfüllen. Abkühlen lassen.

Für das Topping Mascarpone und Zucker glatt aufschlagen. Dann die Sahne hinzufügen und kräftig weiterschlagen. Die Mascarponemasse in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen.

Mascarponemasse in großen Tupfen auf die Muffins spritzen. Karamellsauce gut durchrühren bei Bedarf nochmal im Wasserbad erhitzen und etwas über jeden Cupcake träufeln.



55 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen