• sweetnsblog

braune und weiße Schoko-Sterne

Aktualisiert: 22. Okt 2020


Holt euch die Sterne vom Himmel. Gibt es da etwas besseres wenn diese auch noch mit Nutella gefüllt sind?

Natürlich nicht! Lecker, süße Adventssterne, wer mag in weiß mit Puderzucker oder in Schoko mit Kakaopulver.

Da kann keiner widerstehen.

#Schokosterne #nutellaplätzchen #Plätzchenzeit #weihnachtsbäckerei



Ergibt ca. 60 bis 100 Sterne je nach Größe

Ausstechform Sterne in verschiedenen Größen


Zutaten:


1 Ei (Größe M)

125 g Zucker

250 g Butter

500 g Mehl

1 Päckchen Vanillin-Zucker

2-3 EL Kakao

120 g Nutella

Salz

Puderzucker


Zubereitungszeit 1,5 Stunden

Kühlzeit ca. 30 Minuten

Backzeit ca. 15 Minuten



Zubereitung:


Mehl, Zucker, Vanillin-Zucker, Ei, Prise Salz und Butter in Flöckchen zügig zu einem glatten Teig verkneten. Im Kühlschrank für ca. 30 Minuten kalt stellen.


Teig dünn ausrollen (ca. 3 mm). Sterne in verschiedenen Größen ausstechen und direkt auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Nacheinander im heißen Ofen bei 175° C Ober-/ Unterhitze bzw. Umluft 150° C für 13-15 Minuten backen.

Herausnehmen und auskühlen lassen.


Nutella erwärmen und mit einem Pinsel die Hälfte der Sterne dick mit Creme bestreichen. Die restlichen Sterne auf die Nutella Creme Sterne setzen. Zuerst alle Sterne mit Puderzucker bestreuen, dann die Hälfte der Sterne mit Kakao bestäuben.


Wer lieber weiße mag, kann den letzen Schritt natürlich auch weglassen.



Die Kekse halten sich in einer Blechdose gut verschlossen ca. 3-4 Wochen. ღ




22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen