• sweetnsblog

Blätterteig Swirls

Wenn es mal schnell gehen muss oder spontaner Besuch vor der Türe steht, sind diese Blätterteigstangen (Swirls) genau das Richtige. Sie sind super leicht zubereitet und machen optisch was her. Zaubert euren Liebsten ein Lächeln ins Gesicht. Auch hier sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wir haben uns für eine Karamell-Nougat Creme und für Himbeermarmelade als Füllung entschieden.


Lasst euch die #Blätterteigstangen schmecken.






Schritt 1



Schritt 2




Schritt 3




Schritt 4


Einkaufsliste


2 x gerollter Blätterteig (Kühlregal) Nougartcreme (z.B. Nutella, Syltella)

Marmelade Puderzucker


Zubereitungszeit 15 Minuten

Backzeit 20-25 Minuten


Zubereitung


Zuerst den Backofen auf 180 Grad C° Umluft vorheizen.

Die zwei Blätterteigrollen mit dem Nudelholz noch etwas dünner ausrollen.

Den ersten Blätterteig zu einer Hälfte großzügig mit Marmelade bestreichen und die andere Hälfte mit der Nougatcreme bestreichen.

Nun du den zweiten ausgerollten Blätterteig auf den bestrichenen Blätterteig legen und in 2-3 cm breite Streifen schneiden.

Nun beide Enden fest halten und mit der einen Hand in eine Richtung drehen, das andere Ende in die entgegensetzte Richtung drehen, bis die Streifen ganz verdreht sind.


Die Blätterteig-Swirls auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und 20 bis 25 Minuten backen, je nachdem wie braun sie sein sollen.


Die Blätterteig-Stangen mit Puderzucker bestäuben und sofort vernaschen.

Enjoy ♡



27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen