• sweetnsblog

Birnen-Schokokuchen

Aktualisiert: 22. Okt 2020

Süß und saftig, vor allem im Herbst sind frische Birnen ein Genuss. Wir haben für euch ein Rezept mit fruchtigen Birnen im Duo mit schokoladig, saftigem Kuchenteig. Wir würden sagen dieses Rezept für eine süßen Birnenkuchen darf nicht fehlen. Der Schokorührkuchen ist schnell zubereitet und fix gebacken.


#birnenschokokuchen #birnen #schokokuchen



Zutaten:


Für eine Kastenform 25 cm- ca.12 Stücke:


Für den Teig:


4 Eier (Größe M)

130 g Zucker

150 g Butter

150 g Mehl (Typ 550)

100 g Schokotropfen, backfest

150 g Zartbitterkuvertüre


Zusätzlich:


3 Birnen

50 g Zucker

100 g Butter

200 g Sahne


Zubereitungszeit 25 Minuten

Backzeit ca. 1 Stunde


Backofen auf vorheizen (200° C Ober-/ Unterhitze bzw. Umluft 180° C). Für den Teig Eier und Zucker mit dem Schneebesen der Küchenmaschine cremig aufschlagen.


Kuvertüre grob hacken, mit Butter in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen lassen und unter die Eiermischung rühren. Anschließend Mehl und Schokotropfen unterheben.


Birnen waschen und trocken tupfen. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen und Birnen hochkant bis auf den Boden eintauchen. Schokokuchen im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen. Anschließend mit Alufolie abdecken und weitere 20 Minuten backen.

Keine Angst die Birnen werden schön weich. Macht gerne die Stäbchenprobe. Abkühlen lassen und am Backpapier aus der Form heben.

Wer möchte kann den Kuchen mit Puderzucker bestreuen.


ENJOY ღ



51 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen