• sweetnsblog

beschwipster Zwetschgen Käsekuchen

Aktualisiert: 3. Sept 2020

Zur Zwetschgenzeit haben wir noch ein weiteres Rezept für euch. Dieses mal mit beschwipsten Zwetschgen. Diese werden mit Portwein und Rotwein zu einem Kompott verarbeitet. Boden und Streusel bestehen aus dem selben Teig. Wir lieben es einfach!

Auf das Kompott kommt noch eine leckere Quarkcreme.


Dieses Rezept solltet ihr auf jeden Fall ausprobieren. ♥


#beschwipsterZwetschgenKäsekuchen #ZwetschgenKäsekuchen #Käsekuchen





Zutaten


Für den Teig

300 g Dinkelmehl oder normales Mehl

1 Teelöffel Backpulver

1 Ei

60 g weißer Zucker

60 g brauner Zucker

150 g Butter

etwas Zimt


Für das Zwetschgenkompott

500 g Zwetschgen

150 ml Portwein

100 ml Rotwein

2 Päckchen Vanillezucker

1 Stange Zimt

40 g Speisestärke


Für die Käsecreme

500 g Magerquark

1 Päckchen Puddingpulver

2 Eier

70 g Zucker

abgeriebene Schale einer Limette


Zubereitungszeit 30 Minuten

Backzeit 45 - 50 Minuten






Los geht´s


Zwetschgen waschen, trocknen und entsteinen. Zusammen mit dem Portwein, Rotwein, Vanillezucker und der Stange Zimt in einen Topf geben und langsam zum kochen bringen.

Für knapp 10 Minuten leicht köcheln lassen.

Speisestärke mit 3 Esslöffeln der Flüssigkeit aus dem Topf glatt rühren und zu den mittlerweile beschwipsten Zwetschgen geben. Dabei die ganze Zeit rühren. Nochmal kurz aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und gut abkühlen lassen.


Backofen auf 200 Grad Ober- Unterhitze aufheizen. Eine Springform (Durchmesser 26 cm) mit Backpapier auslegen und die Ränder einfetten.


Für den Teig und die Streusel Butter in einem Topf schmelzen lassen. Mehl, Backpulver, Zucker und Zimt mischen. Das Ei hinzufügen und langsam mit den Knethaken des Handrührgerät zu einer gleichmässigen Masse verarbeiten. Butter dabei langsam hinzufügen.


3/4 des Teiges in die Springform geben und fest am Boden andrücken.


Für die Käsecreme die Eier mit dem Zucker schaumig aufschlagen. Quark, Puddingpulver und Abrieb der Limette hinzufügen und gut verrühren.


Das nun abgekühlte Zwetschgen Kompott auf dem Boden verteilen. Die Käsecreme vorsichtig auf dem Kompott verstreichen. Den restlichen Teig in Form von Streuseln darauf streuen.


Ab in den Ofen und für ca. 45 - 50 Minuten backen. Aus dem Backofen holen und abkühlen lassen. ❣




37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen