• sweetnsblog

Bananen-Erdbeer-Biskuitrolle

Aktualisiert: Apr 15

Die leckere Biskuitrolle ist perfekt geeignet für einen heißen Sommertag, als süße Erfrischung zwischendurch. Mit Sahne, Bananen und Erdbeeren gefüllt, ist sie ein bisschen fruchtig, ein bisschen cremig und mit diesem Rezept total einfach gemacht.

Hier kommt die Alternative zu einer hellen Biskuitrolle, mit einem dunklen Kakaobiskuit.


Let´s roll...


#biskuitrolle






Das braucht ihr:


3 Eier (Größe M) 

100 g + 1 EL Zucker 

75 g Mehl 

25 g Speisestärke 

15 g + 1 EL Kakaopulver 

1 gestrichene(r) TL Backpulver 

400 g Schlagsahne 

2 Päckchen Sahnefestiger 

50 g Raspelschokolade

2 Bananen 

250 g Erdbeeren

Puderzucker

Zucker 

Backpapier



Zubereitungszeit 40 Minuten

Backzeit ca. 8 Minuten



Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Mehl, Stärke, 15 g Kakao und Backpulver mischen, über die Masse sieben und vorsichtig unterheben. Ein Backblech (32 x 39 cm) mit Backpapier auslegen. Masse daraufgeben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 8 Minuten backen.





Ein sauberes Geschirrtuch mit Zucker bestreuen. Biskuitplatte auf das Tuch stürzen und Papier abziehen. Biskuit von der Längsseite her mit dem Geschirrtuch aufrollen. Auskühlen lassen.





Sahne steif schlagen, dabei Sahnefestiger und 1 EL Zucker einrieseln lassen. Schokoraspel unterheben. Erdbeeren waschen und klein schneiden. Biskuitplatte entrollen. Sahne darauf verstreichen. Bananen schälen und an die innere Längsseite der Biskuitrolle legen, Erdbeeren ebenfalls darauf verteilen und wieder aufrollen. Ca. 1 Stunde kalt stellen. Rolle vor dem Servieren mit 1 EL Puderzucker und etwas Zucker bestreuen.

Mit Erdbeeren garnieren ღ





101 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen